Ein Herz und eine Seele

Über mich

 

Mein Name ist Saskia Rönspies.

 

Schon immer war ich fasziniert von Pferden und sammelte meine ersten Reiterfahrungen auf diversen Ponyhöfen im Urlaub und daheim.

 

Schließlich - nach dreijähriger "Probezeit" mit einer Reitbeteiligung - kaufte ich mir 2006 ein eigenes Pferd, eine damals 8-jährige Tinkerstute.

 

Jessy war schwierig und ging bei Ausritten - egal ob allein oder in der Gruppe - regelmäßig unkontrollierbar durch. Ein Wechsel von der FN-Reiterei zur klassischen Reitkunst brachte die erste Besserung. Bis ich schließlich auf die Dual-Aktivierung® stieß, als ich mit meiner Stute bei einem Kurs von Michael Geitner mitritt. Dort arbeitete sie so grandios mit mir, wie nie zuvor.

 

Überzeugt von dieser Methode, ließ ich mich Anfang 2011 zur Dualaktivierungstrainerin ausbilden. 2013 folgte die Fortbildung zur Dualaktivierungstrainerin Stufe II (Schwerpunkt Klassische Reitkunst) und im Herbst 2014 die Fortbildung zur Equikinetic®-Trainerin. Seit Oktober 2017 bin ich außerdem Trainerin der EquiClassic-Work®.

 

Natürlich bilde ich mich regelmäßig auf unterschiedlichen Gebieten fort: Zirkuslektionen & Freiarbeit (Uwe Jourdain, Kenzie Dysli), Longenkurs (Babette Teschen, Lisa Kittler), Akademische Reitkunst (Irina Schaller, Annett Hofmann), Klassische Reitkunst (Corinna Lehman, Desmond O’Brian, Horst Becker, Leonie Bühlmann), Physiotherapie für Pferde (Jana Tumovec), Franklin-Methode® (Eric Franklin, Sybille Wiemer), Ernährung (Constanze Röhm, Thomas Kranz), Centered Riding (Stephanie Hornung), Bewegungstraining nach Meyners und Körperarbeit für den Menschen (Romy Anton-Eger, Grinberg Methode®), spirituelles Coaching mit Pferden (Ulrike Dietmann, Linda Kohanov)

 

Daneben besitze ich das RAI-Reitabzeichen in Silber sowie den Basispass Pferdekunde und das Longierabzeichen 5 der FN.

 

Seit Abschluss meiner Ausbildung im März 2011 bringe ich die blau-gelbe Welt Menschen und ihren Pferden auf Kursen und in Einzelstunden näher, wobei sich meine Arbeit keineswegs auf diese Methoden beschränkt.

 

Wenn ich nicht unterrichte, verbringe ich Zeit mit meinen eigenen Pferden sowie meinen diversen Katzen, spiele Theater, lese, reite Mittelalter-Shows, spiele Harfe, singe und schreibe Fantasy-Romane.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©Saskia Rönspies - Trainerin Dualaktivierung® Stufe II Schwerpunkt Klassische Reitkunst; EquiClassic-Work® & Equikinetic® - Görlsdorfer Dorfstraße 18 - 15926 Luckau - Tel.: 0177 2924004 - E-Mail: info@endlich-harmonie.de